Magnetfeldtherapie

    Mit der Kraft der Natur dem Energieungleichgewicht im Körper

    vorbeugen bzw. es behandeln.

    Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre körpereigenen Kraftquellen zu aktivieren und genießen Sie die gleichzeitige Entspannung und Erholung! Möchten Sie Ihre körpereigenen Kraftquellen aktivieren - die Magnetfeldtherapie setzt natürliche Magnetfelder gezielt ein, um den menschlichen Körper positiv zu beeinflussen.

    Die seit Jahrzehnten wissenschaftlich nachgewiesene Therapieform wirkt auf jede einzelne Zelle des Körpers: auf Haut, Muskeln, Nerven und Knochenzellen.
    Daraus resultiert die große Bandbreite an Krankheitsbildern die mit der
    Magnetfeldtherapie behandelt werden können, z. B. Arthrosen, Bandscheibenvorfälle, Migräne, nach Operationen, Tinnitus, Osteoporose, rheumatische Erkrankungen, MS, Diabetes, Parkinson u.v.m.

    Wirkung der Magnetfeldtherapie u. a.

    • Schnellere Regeneration nach Krankheiten und Operationen
    • Schmerzlinderung
    • verstärkter Zellaufbau (Knorpel und Knochenzellen; bei Arthrosen)
    • stoffwechselanregend
    • blutdruckregulierend
    • es kann (im Blut) mehr Sauerstoff aufgenommen werden
    • der Cholesterinspiegel wird gesenkt
    • die Durchblutung wird verbessert
    • verbesserte Nervenregeneration (z.B. nach Lähmungen)
    • das Immunsystem wird gestärkt
    • Stoffaustausch in den Zellen wird verbessert (bei ca 80 Billionen Zellen…)